Preis:

Normal: 180€,

Early Birds: 160€

(bis 4 Wochen vor Beginn)

Freundes-Preis: 320€ für 2 Personen, Early Bird 300€.

Website des Seminars:

www.netzwerk-gemeinschaftsbildung.com

Seminar buchen:

Onlineformular ausfüllen

Dieses Seminar ist für…

…Menschen mit Interesse an einem authentischen Miteinander, die sich mit den folgenden Themen auseinandersetzen wollen:
Teamgeist/Gemeinschaftsfähigkeit
Vertrauensbildung/Vertrauensmangel
Nichtfunktionieren von Teams oder Gruppen
Nicht-nachhaltiger oder machtpolitischer Kommunikation
Erhöhung der Beziehungsfähigkeit versus Trennung
Konfliktscheue/Konfliktfähigkeit
Wertschätzung von Diversität (u.a. Kulturelle Konflikte)
Vermeidungsstrategien (aus traumatischer Erfahrung)
Erlebnis von Gemeinschaft/Einheit in einer Gruppe
Arbeitsfähigkeit / hohe Effizienz im Team
 
Über Gemeinschaftsbildung

Gemeinschaftsbildung ist ein Zusammenspiel von kraftvollen Prinzipien und Praktiken, welches Menschen ungeachtet ihrer Hintergründe befähigt, ihre Verschiedenheit zu akzeptieren und wertzuschätzen. Teilnehmer*innen beginnen offen und effektiv miteinander zu kommunizieren, gemeinschaftlich zusammen zu arbeiten oder auch zusammen zu leben, wobei sie ein ungewohntes Maß an Sicherheit, Vertrauen und Respekt miteinander verspüren.
Die ursprünglich von Dr. M. Scott Peck* entwickelten Gemeinschaftsbildungs-Workshops verbessern inter- und intrapersonelle Fähigkeiten. Die Teilnehmer*innen machen Erfahrungen von Heilung, Erneuerung, sowie persönlichem und professionellem Wachstum. Es werden ideale Lernumgebungen kreiert, in denen sich hoch-effektive Teams und Arbeitsgruppen entfalten können. Bei der Anwendung innerhalb von Organisationen unterstützt die Gemeinschaftsbildung dabei, eine gesunde und produktive Unternehmenskultur hervorzubringen.
*Scott Peck ist ein renommierter Psychiater und Bestsellerautor z.b. „The Road less travelled“; in dt. Übersetzung „der wunderbare Weg“ oder „The different Drum“, in dt. Übersetzung: "Gemeinschaftsbildung -Der Weg zu authentischer Gemeinschaft“.
 
Die Workshop-Erfahrung
Begleitet von speziell ausgebildeten Facilitatoren ist dieser erfahrungsreiche Prozess ein Abenteuer in menschlicher Interaktion, in dem sich die Teilnehmer auf intensive und persönliche Art mit den Prinzipien von Gemeinschaft auseinandersetzen. Teilnehmer kommunizieren in einer reichhaltigeren und authentischeren Weise als sie es zuvor gewohnt waren.
Die Gemeinschaftsbildung kann als eine Art Gruppen-Kontemplation oder eine Erfahrung von gemeinsamer Präsenz verstanden werden. Manche beschreiben den Prozess ganz simpel als „transformativ" oder "lebens-verändernd".
 
Unsere Vision
Es gibt eine Sehnsucht nach Frieden in unseren Herzen. Aber wegen der Verletzungen und Zurückweisungen, die wir in vergangenen Beziehungen erfahren haben, fürchten wir uns vor erneuten Risiken. In unserer Angst entwerten wir die Vision von authentischer Gemeinschaft als visionäre Träumerei. Doch es gibt Leitlinien (Kommunikationsempfehlungen), durch die Menschen wieder zusammen kommen und wodurch diese Verletzungen geheilt werden können.
Die Absicht der Gemeinschaftsbildung ist es, diese Leitlinien zu lehren – um wieder Hoffnung entstehen zu lassen – und um diese Vision von Gemeinschaft in einer Welt zu manifestieren, die beinahe die Schönheit von dem, was es heißt ein Mensch zu sein, vergessen hat. [M. Scott Peck, MD]
 
Über uns
Das Netzwerk Gemeinschaftsbildung (www.netzwerk-gemeinschaftsbildung.com) hat sich auf die Fahnen geschrieben, die Gemeinschaftsbildungsarbeit nach dem Original von Dr. M. Scott Peck für Menschen und Organisationen zur Verfügung zu stellen. Diesen Dienst erbringen wir als Gruppe von erfahrenen und fundiert ausgebildeten Facilitatoren. Wir kooperieren mit dem Communitybuilding Institute aus USA (www.communitybuilding.com).
 
Kontakt
www.netzwerk-gemeinschaftsbildung.com
gemeinschaftsbildung@gmx.de
 
Für weiterführende Informationen gehen Sie bitte auf unsere Webseite.

mehr...

Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck